Dr. Sebastian Büttner

Sebastian Büttner 2014
Kontaktdaten
Telefonnummer: 
+49 (0) 9131 85-22086
Faxnummer: 
+49 (0) 9131 85-22095
Raumnummer: 
5.030 (Kochstr. 4)
Sprechstunde: 
SS 2014: Mittwoch, 10 bis 12 Uhr (und nach Vereinbarung)
Prüfungsberechtigung: 
Bachelor

Forschungsinteressen/-schwerpunkte:

  • Soziologische Theorie und Kultursoziologie
  • Soziologie der Europäisierung und Transnationalisierung
  • Soziologie des Wissens und der 'Wissensgesellschaft'
  • Politische Soziologie (insbes. neue Formen/Strategien sozialer Steuerung)
  • Regionen und Regionalisierungsprozesse in Europa

      Mitglied der DFG-Forschergruppe "Europäische Vergesellschaftung

      Mitglied der Arbeitsgruppe "Socio-histoire der Europäisierung" am Hamburger Institut für Sozialforschung

 

Aktuelles Forschungsprojekt

EU-Professionalismus. Eine wissenssoziologische Studie zur Professionalisierung von EU-Expertise. (Projektleitung zus. mit Prof. Dr. Steffen Mau, Universität Bremen, im Rahmen der DFG-Forschergruppe "Horizontale Europäisierung", Laufzeit: Mai 2012 bis April 2015)

Weitere Informationen

 

Wissenschaftliche Ausbildung:

2010: Promotion zum Dr. rer. pol. an der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS).

2004: Diplom in Soziologie an der Universität Bamberg im Studienschwerpunkt "Globale und Europäische Vergesellschaftung"

2001 - 2002: ERASMUS-Aufenthalt an der Universität Warschau

 

Bisherige wissenschaftliche Tätigkeiten:

seit April 2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie, Universität Erlangen-Nürnberg

Feb. 2010 - Mrz. 2010: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Mittel- und Osteuropastudien und Betreuer des Bachelor-Studiengangs "Integrierte Europastudien" an der Universität Bremen

Dez. 2009 - Jan. 2010: Post-Doc Stipendiat an der Bremen International Graduate School of Social Sciences

Okt. 2005 - Nov. 2009: Ph.D. Fellow an der Bremen International Graduate School of Social Sciences (BIGSSS) und Mitglied des Heinrich-Böll-Promotionskollegs "Exklusionsrisiken und Inklusionsstrategien in einem erweiterten Europa", 2005-2008 Promotionsstipendiat der Heinrich Böll Stiftung

Apr. 2007 - Jul. 2007: Forschungsaufenthalt am Institut für Europastudien, Universität Krakau (PL)

Apr. 2005 - Sep. 2005: Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Soziologie II (Prof. Münch), Universität Bamberg

Okt. 2004 - Mrz. 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Eurocap", Universität Bamberg

 

Informationen zum abgeschlossenen Dissertationsprojekt:

2005-2009: Mobilising Regions, Mobilising Europe: A Macro-Phenomenological Study of Region-Building in the new Europe. (weitere Informationen)

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)