Modul M_Quant Quantitative Methoden / Quantitative Methods

 

Modulbezeichnung   

 M_Quant Quantitative Methoden / Quantitative Methods

5 ECTS

Lehrveranstaltungen

V Quantitative Methoden

Ü Computergestützte Datenanalyse zu quantitativen Methoden

2,5 ECTS

2,5 ECTS

Dozenten

Dr. Katrin Drasch

 

 

 

 

Modulverantwortlicher

Prof. Dr. Nicole J. Saam

Inhalt

Aufbauend auf den im BA Studium erworbenen Grundkenntnissen in den Methoden der Datenerhebung und der Datenanalyse werden Kenntnisse in den fortgeschrittenen Methoden der quantitativen Verfahren vermittelt

Lernziele und

Kompetenzen

Die Studierenden wiederholen die in einem BA Studium erworbenen Grundkenntnisse der deskriptiven und induktivenStatistik.Sie erwerben vertiefte Kenntnisse in der Anwendung fortgeschrittener multivariater Datenanalyseverfahren (lineare undlogistische Regression).Neben der Erarbeitung der wissenschaftlich-methodischenGrundlagen der verschiedenen Verfahren üben die Studierenden im Übungskurs die praxisnahe Anwendung ein.Dies erfolgt unter Verwendung des Statistikprogrammes Stata.Sie lernen am Beispiel des SOEP (Sozio-ökonomischen Pa-nels) den Aufbau eines Längsschnittdatensatzes kennen.Die Studierenden erwerben die Befähigung zur späteren eigenständigen Analyse quantitativer Daten mittels fortgeschrittener Verfahren der Datenanalyse.

Voraussetzungen

für die Teilnahme

Zulassung zum Masterstudiengang „Soziologie“

Einpassung in

Musterstudienplan

Im ersten Semester

Verwendbarkeit

des Moduls

Masterstudiengang „Soziologie“

Studien- und

Prüfungsleistungen

Vorlesung: 90-minütige Klausur

Berechnung

Modulnote

Klausur: 100% der Modulnote

 

Wiederholung

von Prüfungen

2

Turnus des

Angebots

im Wintersemester

Arbeitsaufwand

Präsenzzeit: 60 h

Eigenstudium: 240 h

Dauer des Moduls

ein Semester

Unterrichtssprache

Deutsch

Vorbereitende

Literatur

Wird im „Kommentierten Vorlesungsverzeichnis“ bzw. UnivIS bekannt gegeben

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)