Wie läuft das nach der Abgabe der Bachelorarbeit ab?

Die Arbeit wird in zweifacher Ausführung im Prüfungsamt (+ eine elektronische Version) abgegeben und muss mit einer Erklärung versehen sein, dass die Studierende oder der Studierende sie selbst verfasst hat und keine anderen als die darin angegebenen Quellen und Hilfsmittel benutzt hat. Spätestens mit der Abgabe der Arbeit muss ein drittes Formular eingereicht werden (Notenmitteilung BA-Arbeit). Dieses wird von der Betreuerin bzw. dem Betreuer ausgefüllt und nach der Korrektur an das Prüfungsamt  gesandt. Die Korrekturzeit soll etwa sechs Wochen betragen, kann aber je nach aktueller Arbeitsbelastung der Betreuenden auch etwas länger dauern. Falls Sie die Note dringend brauchen (etwa wegen eines Masterstudiengangs) empfehlen wir Ihnen, die Bachelorarbeit nicht »auf den letzten Drücker« anzugehen, sondern sie rechtzeitig im Studienverlauf einzuplanen und dabei auch die Korrekturzeiten zu berücksichtigen. Dies kann auch dadurch geschehen, dass die Bachelorarbeit bereits im fünften Semester angegangen wird. Besprechen Sie mögliche Terminprobleme auf jeden Fall frühzeitig mit Ihrer/m Betreuer/in!

 

Mitarbeiteranmeldung (nur für registrierte Benutzende)